Beauty-Updates, Liefertermine und viel Insiderwissenđź’ˇ

Besser spät als nie... 

... haben wir uns gedacht und wollen dich mit einem neuen Blogpost auf den neusten Stand bringen. Es ist viel passiert!

I.   Endlich kannst du dein SUSHI so richtig aufhübschen: Zubehör ist jetzt online!

II.  Sneak peak: Die ersten SUSHI Bikes sind gebaut und kommen im Frühjahr 2020

III. Kleinigkeiten: California Roll C3, Community und Toolkit

 

Let's (sc)roll! 🤙

 

 

I. Zubehör ist online! 🚲

Es wurde aber auch Zeit. Auch wenn ich mich natürlich über all die netten E-Mails freue, musste ich den vielen fragen nach Schutzblechen ein Ende setzen. Endlich sind wir dazu gekommen, die Teile zu fotografieren und in den Shop zu stellen. Juhu!

- Für das Maki gibt es entsprechend der Rahmengrößen drei Varianten. Hierbei bitte die passenden Schutzbleche bestellen (50/55/60 cm).
- Die Verlängerungskabel machen dann Sinn, wenn du planst, den Lenker deines SUSHI Bikes zu erhöhen, denn dann könnten die aktuell verbauten Kabel zu kurz werden. 

- Der Gepäckträger kommt bald online, da bitte ich noch um Geduld. Bis zur Auslieferung haben wir ja noch ein bisschen Zeit.

 

II. Die ersten SUSHI Bikes sind gebaut ✔️

Es fühlt sich auch für mich komisch an, dass in der Produktionshalle plötzlich so viele, wunderschöne SUSHI Bikes stehen. Verrücktes Bild, oder?

Über Weihnachten wurden alle SUSHI Bikes aus dieser Charge verpackt und gehen nun am 30.12., 05.01. und 07.01. auf’s Schiff zu uns. Dementsprechend sollten alle, die ihr SUSHI Bike bis Anfang Dezember bestellt haben, im Februar 2020 ein - ganz, ganz großes - Paket bekommen. 
Die späteren Bestellungen werden im April bei dir eintreffen. Eine genaue, zeitliche Grenze möchte ich hier noch nicht ziehen, weil die Lieferzeit in dieser Phase je nach Modellvariante noch abweichen kann. Fakt ist, dass die April-Lieferung auch bald wieder ausverkauft sein könnte. 

Warum war die Lieferung 2019 nicht mehr möglich?
Hauptgrund für die Verzögerung war meine Entscheidung, auf ein hochwertiges Shimano Tretlager umzusteigen. Die Lieferzeit hierfür war absurd lang. Das hatte ich ehrlich gesagt unterschätzt. Zusätzlich gab es einen Kommunikationsfehler, wodurch viele falsche Sättel bestellt wurden, die dann alle ersetzt werden mussten. 
Hinzu kommt nun die Logistik: Der Container-Versand zu dieser Zeit ist leider enorm kostspielig und es ist schwierig noch einen Platz auf einem Schiff zu bekommen. Ich möchte aber nicht, dass du auf dein bestelltes SUSHI länger wartest und investiere daher in die - teils dreimal so hohen - Frachtkosten. ❤️ 

 

III. Kleinigkeiten 💌

- California Roll C3
Wir haben das California Roll in komplett schwarzer Ausführung vorgestellt: http://www.sushi-bikes.com/products/california-roll-c3
Aufgrund der hohen Nachfrage: Bereits bestellte California Roll's können wir nicht einfach abändern, weil wir auf Bestellung produziert haben. Ihr würdet außerdem euren frühen Slot verlieren bei der Auslieferung, weil das C3 erst noch gebaut werden muss. Danke für euer Verständnis!

- SUSHI Insider
Wenn du ein SUSHI Bike bestellt hast und ein Facebook-Konto hast, dann lege ich dir unsere Gruppe an’s Herz: https://www.facebook.com/groups/sushibikes/
Hier informiere ich kurz und knackig über spontane Geschehnisse. Es freut mich unheimlich, dass die SUSHI Gemeinschaft schon so engagiert ist. 

- SUSHI Toolkit
Wir liefern dir ein umfangreiches Werkzeugset inklusive passender Tasche mit. Damit kannst du die Erstmontage ganz einfach durchführen und auch in Zukunft viele Reparaturen selbst übernehmen, weil wir mehr Werkzeug als nötig beigelegt haben. Die erste Montage wird super einfach und auch mit schönen Anleitungen von uns begleitet. Kurz: Du musst lediglich das Vorderrad einsetzen, die Sattelstütze einführen, Pedale montieren und den Lenker fixieren. Super easy! Details folgen rechtzeitig zur Auslieferung.