Noch mehr SUSHI auf den Straßen 🙌

Hallo du Stubenhocker!

Kommst du eigentlich jemals wieder raus aus deine Wohnung? Achso, erst warst du im Homeoffice gefangen und jetzt wartest du auf die Zustellung deines SUSHI Bikes? Ok, ok, verständlich. Dafür lohnt es sich natürlich zu warten. Aber bald ist es ja so weit und dann heißt es: Ab nach draußen!
Ooooh, und jetzt ist zu allem Überfluss auch noch in China ein Sack Reis umgefallen! Ich sehe schon: Es wird Zeit, dass wir die heutigen Themen angehen.


I.   Ready for Round #2

II.  Dein SUSHI Date mit Jan

III. Quellenverzeichnis 

 

 

I. Ready for Round #2  🥊


Wenn du einen Blick auf unsere Lieferstatus-Seite wirfst, siehst du es sofort. Die SUSHI Bikes aus Charge zwei werden gerade ausgeliefert. 🚲💚
Wie du weißt, liefern wir alle Bestellungen chronologisch aus. Die California Rolls waren in dieser Runde besonders begehrt und wurden bereits alle versandt. Das heißt, wenn du ein C1, C2 oder C3 in Charge zwei bestellt hast, solltest du bereits eine Versandbestätigung erhalten haben. Wenn nicht, fällt deine Bestellung in Charge drei und kommt im August oder September.
Dass das California Roll so gut lief, finden wir natürlich cool. Worauf wir aber besonders stolz sind: Wir waren in der Kommunikation der Lieferzeiten eher konservativ, was dazu geführt hat, dass wir nun sogar einige Maki-Bestellungen früher erfüllen können. 🍾🎁
Gestern, wurde eine Maki zugestellt, das am 09. April bestellt wurde. Die Lieferzeit betrug also nur 49 Tage! Also 7 Wochen. Um genau zu sein: 1176 Stunden! 😲
Ja, das ist eine ernste Sache für uns...

Vielleicht denkst du jetzt: "Hä? Ich dachte alle SUSHI Bikes werden chronologisch nach Bestelldatum ausgeliefert?"
Klar, dabei bleibt es auch! Innerhalb der Modelle halten wir an der Chronologie fest. Wenn wir allerdings spätere Bestellungen über andere Modelle vorziehen können, ohne dass irgendjemandem ein zeitlicher Nachteil entsteht, tun wir das natürlich. 😇
Wir erzählen dir das alles, um Unverständnis und Unmut zu vermeiden. Und natürlich auch, um dich vorzuwarnen, dass du bald von einer Versandbestätigung überrascht werden könntest! #surprisesurprise

 

 
II. Dein SUSHI Date mit Jan 🌹
 

München, 29. Mai 2020
Etwas ist anders. Du machst dich jeden Tag hübsch: Trägst wieder Jeans anstatt die Jogginghose. Deine weißen Sneakers sehen immer noch aus wie neu. Wenn du Glück hattest, warst du letztens erst beim Friseur. 💃🔥
Du trittst auf die Straße und weißt: Das ist dein Tag! Egal ob die Sonne scheint oder nicht, die Luft ist immer frischer als die abgestandene Wohnungsluft der letzten Wochen. Du hast nicht nur Schmetterlinge im Bauch, nein, du kannst sie sogar sehen! Wenn du an einem Restaurant vorbei läufst, stellst du dir bildlich vor, wie du in schicken Abendklamotten an einem der kleinen Zweiertische an der Straße sitzt. Die Farbe deines Apérol Spritz scheint intensiver und auch der Pizzageruch ist leckerer als je zuvor. Du reagierst empfindlicher auf Reize, siehst das Schöne in kleinen Dingen, willst entdecken, erleben... Das Leben hält so viel bereit! Es ist Zeit für ein Date.Alle Dating-Shows hast du bereits gesehen und mehr oder weniger daraus gelernt. Auch wir haben uns vorbereitet. Also, lass es uns tun. Buch dir deinen 

Speed-Dating Slot 

für ein SUSHI Date mit Jan in München. ⏱

Je nachdem, ob du es schnell oder langsam angehen willst, informiert dich Jan über die unterschiedlichen Support-Stufen - und vieles mehr. 👉  Du ölst deine Haut ein, wir die Ketten. Falls du unter schwitzigen Händen leidest, kein Problem. Die Kunstleder-Griffe des SUSHIs freuen sich über jede Berührung.

 

 
III. Quellenverzeichnis

Wir haben in der Uni aufgepasst. Was wir mitgenommen haben: Jeder Text muss mit Quellen belegt werden. Die Quellen stehen immer am Ende des Textes. Und Wikipedia kommt als Quelle nur mäßig gut an.
So weit, so gut. Wir packen nun also Quellen ans Ende unseres Newsletters.
Damit ist es aber nicht getan: Wir sehen immer mehr Beiträge zu SUSHI Bikes auftauchen, sei es auf YouTube, Facebook oder in diversen Blogs. Damit du in Zukunft deine Social Media Posts auch wissenschaftlich korrekt belegen kannst, wollen wir dir ein aktuelles Quellenverzeichnis zur Verfügung stellen. 👨‍🏫 📌
Besonders stolz sind wir auf den Pressebeitrag von COMPUTER BILD, inklusive eines sehr schönen Videos. (COMPUTER BILD, 2020). Die WELT hat gleich nachgelegt (WELT, 2020), ebenso die GLAMOUR (GLAMOUR, 2020) und AndoidPIT (Android
PIT, 2020). Business Insider, Men’s Health und Weitere werden folgen. 👨‍💻 🗞
 

Solltest du also in den nächsten Wochen über eine fundierte, valide Quelle stolpern, die wir unbedingt in unsere Sammlung aufnehmen sollten, lass es uns wissen.✌️

Hier, für dich, zum lesen, überprüfen, kopieren, verwenden, weiterleiten: Qualitativ hochwertige Quellen um das qualitativ hochwertige SUSHI qualitativ und richtig zu belegen.

AndroidPIT (2020, 10, Juni): Sushi Bike im Test: Dieses E-Bike ist einfach, günstig und gut. Abgerufen am 10. Juni 2020, von: https://www.androidpit.de/sushi-bike-maki-m2-test

Computer BILD (2020, 19. Mai): Jokos 999-Euro-eBike: Sushi Maki M2 im Praxis-Test. Abgerufen am 29. Mai 2020, von: https://www.computerbild.de/artikel/cb-Tests-Connected-Car-Sushi-Maki-M2-Test-Joko-Preis-25893945.html 

Die WELT (2020, 26. Mai): Nur 999 Euro – So gut ist das elektrische Joko-Bike wirklich. Abgerufen am 29. Mai 2020, von: https://www.welt.de/wirtschaft/webwelt/article208341059/Sushi-Maki-M2-im-Test-Das-kann-das-Joko-Bike-fuer-
Grossstadt-Hipster.html

GLAMOUR (2020, 03. Juni): E-Bike-Test 2020: SUSHI Bike. Wie ich in der Quarantäne meine Liebe zum Fahrradfahren wieder entdecke. Abgerufen am 03. Juni 2020, von: https://www.glamour.de/features/technik/sushi-bike-test

Apropos, auf der Suche nach Quellen saßen wir nicht wie früher tagelang hinter dem PC, dafür aber mehrere Tage hinter dem Steuerrad. Anstatt Datenbanken rauf und runter zu scrollen, sind wir die Straßen Deutschlands rauf und wieder runter gefahren. (Nachdem wir vor zwei Wochen SUSHIs an Journalisten in Hamburg und Berlin ausgefahren haben, haben wir diese nun wieder eingesammelt.) Als Uni-Absolventen freut es uns immer wieder, Parallelen zwischen Lehre und Praxis zu finden.

 

Hinter den Quellen steht allenfalls noch eine Danksagung. 👨‍🎓🏆
Der Dank geht an unsere Verwandten und Freunde und alle die uns kennen. Und dem Erfinder vom Fahrrad und dem Entdecker von Sushi. Ohne euch wäre dieser Blogbeitrag nicht möglich gewesen.
Und dir, denn ohne dich würde er nicht gelesen werden. 🤷‍♂️

Es grüßen die (im übrigen bereits erfolgreichen, da richtig zitiert) Uni-Absolventen

Andy, Vera und Jan