WAS...ABI geht ab 🤳

Was geht ab?

Wenn du unsere letzten Posts auf Instagram und Facebook verfolgt hast, weißt du es vielleicht schon. Ab heute kannst du deinen SUSHI Fahrten noch mehr Würze verleihen. Wir haben vorab viel mit unserer geheimen Zutat experimentiert und an dem Geschmackserlebnis gefeilt - nun ist es soweit! Hol' dir die WASABI App und bring deine SUSHI Fahrten auf das nächste Level. 

 

Was kann WASABI? 🧐

Tracke deine Fahrten, hab deine Pace immer im Blick und vergleiche dich mit Freunden aus der SUSHI Community. WASABI macht Spaß und passt zu dir und deinem SUSHI!
Du kannst Fotos und Infos, wie beispielsweise die Rahmennummer deines SUSHI Bikes, hinterlegen. Super hilfreich, solltest du mal einen Versicherungsfall haben. Außerdem hast du über die App direkten Zugriff auf alle Support Features, wie das Service-Partner Netzwerk oder den WhatsApp Tech Support. 🛠️ 

Hier findest du nochmal alle Infos im Detail, sowie den Link zum Download.

 

Ach, und noch was: Wir begleiten den Launch der App über die nächsten Wochen mit verschiedenen Aktionen auf unserem Instagram Kanal @sushibikes. Schau unbedingt vorbei!
Deine Next-Steps sind also Folgende: WASABI herunterladen, Handyhalterung an dein SUSHI Bike montieren, WASABI starten, radeln, radeln, radeln. 💪

 

 

Die zwei schlauen Köpfe hinter WASABI heißen übrigens Yannik und Cedric. Wenn du Features vermisst, wiederholt Fehler auftreten oder du deinen Dank aussprechen magst, sind sie deine Jungs. Erreichen kannst du sie über diesen WhatsApp Channel.

So, wir schwingen uns jetzt mal wieder aufs Bike und treten ordentlich in die Pedale um Kilometer zu sammeln - nicht dass du uns schon in den ersten Tagen den Rang abläufst!  😎