Gib-Deinem-Fahrrad-einen-Namen-Tag 🎉

Wir schreiben den 19. Oktober 2020. Also, lass uns feiern! 🎉

Hä, was gibt es denn heute zu feiern? Andy hatte doch erst letztens Geburtstag. Und außerdem ist das doch momentan verboten, oder?!

Nein, du hast keine wichtigen Geburtstage verpasst. Und keine Sorge, die heutige Festivität findet im kleinsten Kreis statt. Im eigenen Haushalt. Nur du und dein Herzallerliebst. Heute ist nämlich der internationale Gib-Deinem-Fahrrad-einen-Namen-Tag. Also, wenn das mal kein Anlass für eine fette, fette Party ist! Am besten mit Motto, Verkleidung, lustigen Fotos und ganz viel Trallala. 😍  Wir haben die Party-Requisiten bereits ausgepackt...

 

Namhafte Fotoarbeiten  📸

Unsere SUSHI BIKES sind unsere Babys: Wir fühlen uns für sie verantwortlich und sie begleiten uns jeden Tag. Keine Frage, dass jedes seinen ganz individuellen, wundervollen - und vielleicht verwunderlichen - Namen trägt.  
Drei SUSHIaner waren dazu bereit, ihre SUSHI BIKE Namen mit dir zu teilen. Andy, Vera und Ronja verraten dir die Kosenamen ihrer Bikes - und damit eine Menge über die intime Beziehung, ihre gemeinsame Geschichte, innere und äußere Werte.
Und ganz unter uns: vielleicht haben wir sogar exklusive Schnappschüsse für dich parat! 📸   
Also, leg das Horoskop beiseite und mach dich bereit für richtigen Gossip!

 

Wahnsinn, hatten wir Glück: Dieses Foto zeigt Andy auf seinem "Hot Wheels" SUSHI BIKE. Schneller, als es die Kameraeinstellung erlaubt, rast er durch die Straßen und lässt die kürzlich erst aufgezogenen 34mm Reifen ordentlich durchdrehen. 🔥

Andy auf dem Maki M1

 

Hex, Hex! Wie durch Zauberei fegt Vera ganz ohne Anstrengung durch die Straßen. "Kartoffelbrei" sorgt immer für einen wilden Ritt. ✨

Vera auf dem Maki M2

 

Mist, jetzt ist unser Film fast leer. Aber eins gibt's noch: Ronja mit ihrer "Pink Beauty" - Die beiden sind es gewohnt, vor der Kamera zu posieren und machen den Namen zum Programm. Wenn ihr auf der Straße rosa Glitzer und Rosenblüten findet... Richtig, dann ist das Ronjas Bremsspur. 🦄

Ronja auf dem California Roll C2

 

Wie gesagt, leider hat der Film nicht ausgereicht, um alle SUSHIaner abzulichten. Vielleicht ist es aber auch besser so: Man munkelt, der ein oder andere hätte sein SUSHI BIKE "Flitzer" genannt... 

 

So, genug aus dem Nähkästchen geplaudert! Eine entscheidende Frage ist jedoch noch offen: Welchen Namen hat dein SUSHI BIKE bekommen? Ist es dein "Gefährte" - und du der Herr der Rollen? Oder dein "heißes Gestell"? Nennst du des deinen "Draht E-Esel", oder hast du dein SUSHI getreu deines Lieblingsgerichts bei deinem favorisierten Asiaten benannt: "Nummer 26"? 
Und wie macht es sich auf Fotos? 😉 

Wenn du diesen großen Tag nicht ganz alleine mit deinem SUSHI feiern willst, dann lass uns doch Bilder zukommen - und wir freuen uns mit dir! Tagge @sushibikes auf Instagram oder schicke die Party-Einladung per Mail an Anne: hello@sushi-bikes.com

 

Namhafte Grüße und ganz viel pinkes Glitzer vom SUSHI Team. 
Lass uns diesen Tag feiern, bis die Reifen glühen!