Refurbished Bikes

Wir wollen den SUSHI BIKES, die aufgrund optischer Mängel retourniert wurden, eine zweite Chance geben - und das könnte gleichzeitig deine sein! Mit dem Kauf eines B-Ware Bikes leistest du einen Beitrag zu unserer Nachhaltigkeitsstrategie und profitierst gleichzeitig von 7 Tagen Lieferzeit. Auslieferung von B-Ware SUSHI BIKES in die Schweiz derzeit nicht möglich.

Sebastian kennt sie alle

Sebastian ist unser Refurbishment Profi. Er kümmert sich jeden Tag leidenschaftlich darum, dass retournierte Bikes eine zweite Chance erhalten.

Mit über 20 Jahren Erfahrung als Fahrrad-Mechaniker ist sicher: Was er nicht reparieren kann, ist nicht kaputt! Überzeuge dich selbst & entscheide dich für ein Refurbished SUSHI BIKE by Sebastian!

B-Ware Bikes - Die zweite Chance für mehr Nachhaltigkeit

Was bedeutet B-Ware?

Als B-Ware oder auch Zweitware werden Produkte bezeichnet, die nicht regulär vertrieben werden können und deshalb zu Sonderkonditionen angeboten werden. Darunter fallen beispielsweise E-Bikes mit Gebrauchsspuren, die bei Probefahrten entstanden sind oder retournierte Bikes, die im Rahmen unseres 30-tägigen Rückgaberechts reklamiert wurden. Wir bei SUSHI BIKES wollen diesen Fahrrädern, die aufgrund rein optischer Mängel retourniert wurden, eine zweite Chance geben. Für viele von uns sind Fahrräder schließlich Gebrauchsgegenstände und kleine Kratzer Teil des Ganzen.

Bei der B-Ware von SUSHI BIKES handelt es sich deshalb ausschließlich um generalüberholte, technisch einwandfreie E-Bikes, die zu 100 Prozent verkehrstüchtig sind und von unseren Experten vor dem Versand auf Herz und Nieren (bzw. Motor, Akku und Bremsen) gecheckt wurden. 


Wie wird ein SUSHI BIKE zu B-Ware und was bedeutet die Klassifizierung?

Minimale optische Mängel wie Lackschäden oder kleinere Schrammen reichen aus, damit ein Fahrrad nicht mehr zum regulären Preis verkauft werden kann. Das gilt auch für Modelle, die als Retoure zu uns zurückkommen. Hier sind es oft kleinere Transportschäden oder Gebrauchsspuren, wie Abnutzungserscheinungen an den Reifen durch Probefahrten. Alle unsere B-Ware E-Bikes durchlaufen einen aufwendigen Prüfprozess. Dabei wird zunächst die Technik (u.a. Motor, Controller, Elektronik, Bremsen und Akku) gecheckt. Anschließend werden eventuelle Roststellen ausgebessert. Die verbliebenen Mängel der angebotenen B-Ware Bikes sind rein optisch und unterscheiden sich selbstverständlich von Bike zu Bike, bezüglich der Stelle und der Anzahl der Mängel. 

Um zu beurteilen, wie stark die Mängel sind, geben wir uns viel Mühe bei der Einklassifizierung der B-Ware Bikes und bedanken uns bei dir für dein Vertrauen, das du uns diesbezüglich entgegenbringst. Unsere B-Ware Bikes gibt es in folgenden Kategorien: A - Best: Nicht gefahren, höchstens einmal aufgebaut, kleinere optische Mängel am Rahmen oder der Gabel. B - Better: Bereits gefahren, vereinzelt optische Mängel. C - Good: Bereits des öfteren gefahren, größere optische Mängel
.

Welche Modelle gibt es und wie viel kostet ein B-Ware E-Bike?

Prinzipiell sind alle unsere Modelle, von der ersten Generation über die +Modelle bis zu den neuen SUSHI BIKES 3.0, auch als B-Ware erhältlich. Die Verfügbarkeit ist abhängig von den eingehenden Retouren. Aufgrund der optischen Mängel bieten wir unsere B-Ware Bikes zu reduzierten Konditionen an. Konkret heißt das: 

E-Bikes aus der Kategorie Good kosten 150 Euro weniger
, als ein A-Ware Bike. Bei einem B-Ware Fahrrad aus der Kategorie Better, könnt ihr 100 Euro sparen . E-Bikes der Kategorie Best sind um 50 Euro reduziert. 

Für euch ist das die Chance, ein echtes Schnäppchen zu machen. In unserem B-Ware-Bereich findet ihr E-Bikes mit kleineren Schönheitsfehlern, die als A-Ware um einiges teurer wären. Das Angebot an B-Ware wird laufend aktualisiert. Daher lohnt es sich, regelmäßig in den B-Ware Shop zu schauen.

Kann ich mir das B-Ware E-Bike vorher ansehen und gibt es Garantie?

Aufgrund des organisatorischen Aufwands ist es für uns leider nicht möglich, dir die B-Ware E-Bikes in unserem Headquarter persönlich zu zeigen. Unsere B-Ware-Klassifizierungen geben dir aber konkret Aufschluss darüber, mit welchen optischen Mängeln du rechnen musst. Wir glauben an die Qualität unserer Bikes. Das heißt im Klartext: Auch wenn gesetzlich keine Garantie auf B-Ware gewährt werden muss, finden wir es nur fair, wenn für dein B-Ware SUSHI BIKE dieselben Garantiebedingungen gelten, wie bei einem Neukauf. Das heißt:
 24 Monate Gewährleistung ab Lieferung, freiwillige Garantieverlängerung von 12 auf 24 Monate. In den ersten 12 Monaten der Garantie werden die Kosten eines Werkstattbesuchs übernommen. Sollte also mit deinem E-Bike einmal etwas nicht stimmen, hast du die Gewissheit, schnell Hilfe zu erhalten.


Kann ich ein B-Ware E-Bike auch in Raten zahlen?

Unsere B-Ware Bikes kannst du genauso, wie unsere neuen Fahrräder, in Raten bezahlen. Unser Dienstleister Alma bietet dir eine 0 Prozent Finanzierung über vier Monate. Über PayPal hast du die Möglichkeit, deinen Einkauf sogar über einen noch längeren Zeitraum zu finanzieren.

Wie lange ist die Lieferzeit eines B-Ware E-Bikes?

Mit dem Kauf eines B-Ware Bikes leistest du nicht nur einen Beitrag zu unserer Nachhaltigkeitsstrategie, sondern profitierst gleichzeitig von nur 14 Tagen Lieferzeit. Dabei gilt folgendes Prozedere:

 Nachdem die E-Bikes in unserem Headquarter gecheckt wurden, werden sie nach dem Kauf von dort direkt an dich ausgeliefert. Alternativ kannst du dir dein Bike auch in eine unserer Partnerwerkstätten liefern lassen. Wähle hierfür im Bestellprozess die Option "Aufbau und Abholung bei unserem Servicepartner" aus. Dein Bike wird dann für dich montiert und du kannst es einfach mitnehmen. Für diesen Service wird eine Pauschale veranschlagt, die du vor Ort direkt an den Servicepartner entrichtest.


Zubehör für vorgänger Modelle