SUSHI BIKE LEASING

Lease dein SUSHI BIKE über den Leasingpartner deiner Wahl. Beim Dienstradleasing profitierst du von bis zu 40% Preisvorteil durch Gehaltsumwandlung. Das Beste? Durch die direkte Abbuchung von deinem Bruttogehalt musst du dich um nichts kümmern.

  • Umwelt und Gesundheit

    Dienstrad: Grüne, smarte Alternative zum Leasingwagen. Stau umfahren, Parkplatzsuche sparen, Umwelt und Gesundheit fördern.

  • Richtig Sparen

    Leasing: Bis zu 40% günstiger durch vorteilhafte Versteuerung. Abrechnung über die monatliche Lohnabrechnung, berechne deine individuelle Ersparnis mit dem Leasing-Rechner.

  • Sicher Unterwegs

    Vollkasko versichert und immer sicher unterwegs. Du kannst dir deinen Helm und weiteres Zubehör direkt mitbestellen.

Du hast noch Fragen?

Darf ich mein Leasing-Fahrrad auch privat nutzen?

Ganz egal, ob für den Weg zur Arbeit oder ins Gym, du kannst dein neues Fahrrad nutzen, wann immer du möchtest.

Ist das Leasing eines E-Bikes sinnvoll und lohnt es sich wirklich?

JA! Es gibt viele gute Gründe für ein Dienstrad-Leasing! Mit unserem SUSHI BIKE Leasing sparst du dank Gehaltsumwandlung bares Geld, hältst dich fit und schonst noch dazu die Umwelt.

Wenn du dich in einem festen Arbeitsverhältnis befindest kann dir dein Arbeitgeber ein Dienstfahrrad ermöglichen. Die monatlichen Leasingraten werden direkt mit deinem Bruttogehalt verrechnet. Dadurch sparst du dir die Steuer- und Sozialversicherungsabgaben. Je nach Bruttomonatsgehalt und Steuerklasse sorgt das für eine Ersparnis von bis zu 40 % im Vergleich zum Privatkauf. Für deinen Arbeitgeber entstehen keine Kosten und nur ein minimaler bürokratischer Aufwand. Wenn sich dein Unternehmen zusätzlich beteiligen möchte, kann es das E-Bike Leasing als geldwerten Vorteil versteuern.

Wie viel kostet es ein E-Bike zu leasen? Wie kann ich die Leasing-Raten berechnen?

Die Kosten für ein E-Bike Leasing unterscheiden sich je nach Leasing-Anbieter. Durch die steuerlichen Vorteile sparst du beim SUSHI BIKE Leasing bis zu 40 % im Vergleich zu einem Privatkauf. Mit den praktischen Vorteilsrechnern unserer Anbieter kannst du deinen persönlichen Vorteil berechnen. Zudem werden dir hier sofort deine potenzielle monatliche Rate sowie die tatsächliche Nettobelastung pro Monat angezeigt. Diese Angaben sind ohne Gewähr, ermöglichen dir jedoch eine Vorstellung über die Kosten des Leasings.

Mit welchen Leasing-Anbietern arbeitet SUSHI BIKES zusammen?

Aktuell hast du die Möglichkeit über folgende Leasinggesellschaften dein SUSHI BIKE zu leasen:

Dein Arbeitgeber bietet Dienstradleasing über einen anderen Partner an? Dann schreib uns gerne eine Mail - vielleicht gibt es ihn schon bald bei SUSHI BIKES!

Wo kann ich das Leasing beantragen?

Das kommt natürlich darauf an, für welchen Leasing-Anbieter du dich entscheidest. Auf den jeweiligen Anbieter Seiten findest du einen Link, über den du dein SUSHI BIKE als Dienstrad beantragen kannst.

Welche SUSHI BIKE kann ich leasen? In welchen Städten kann ich ein SUSHI BIKE leasen?

Aktuell stehen die neuen 3.0 Modelle für das Leasing zur Verfügung. Das Leasing eines SUSHI BIKES ist grundsätzlich überall möglich. E-Bike Leasing in Städten wie München, Frankfurt, Berlin, Köln oder Stuttgart bietet sich besonders an. Denn die motorisierten Diensträder eignen sich perfekt für schnelle Wege in der Großstadt. Egal, ob du dich für ein SUSHI BIKE Leasing in Nürnberg oder Leipzig entscheidest - ein geleastes SUSHI BIKE ist eine grüne und smarte Alternative zum Dienstwagen.

Was mache ich, wenn das geleaste Fahrrad kaputt geht?

Unsere Leasingpartner bieten verschiedene Service-Pakete beim Leasing eines SUSHI BIKES an, in welchen die Kosten einer möglichen Reparatur etc. vollständig abgedeckt sind.
Teilweise gibt es sogar die Möglichkeit, im Falle eines Unfalls oder Diebstahls eine Notrufnummer rund um die Uhr zu kontaktieren. Auf den jeweiligen Seiten der Anbieter findest du alle wichtigen Informationen.

Kann ich auch direkt das passende Zubehör für mein SUSHI BIKE mitbestellen?

Ja, bei Abschluss eines Leasingvertrags kannst du direkt online leasingfähiges Zubehör mitbestellen und auch hier von den steuerlichen Vorteilen profitieren. Hierzu zählen z.B. Schlösser, Schutzbleche, Gepäckträger und vieles mehr. Bei manchen Partnern kannst du auch Taschen und Helme mitleasen. Nachträglich kannst du Zubehör für dein Leasing-Dienstrad leider nicht mehr in den Leasingvertrag mit aufnehmen.

SUSHI BIKES wünscht dir jetzt schon mal viel Spaß mit deinem neuen Rad.

Für welche Beschäftigungsverhältnisse kommt SUSHI BIKE Leasing nicht in Frage?

Der Leasingvertrag hat stets eine Laufzeit von 36 Monaten. Wenn du bereits weißt, dass du die Vertragslaufzeit von 36 Monaten nicht erfüllen wirst, empfiehlt sich das Leasing nicht für dich.

Weitere Fragen beantwortet dir gerne unser Support Team!
Ruf gerne einfach an und lass dich zu unseren Leasingpartnern beraten:

Du erreichst uns telefonisch Dienstag bis Freitag von
10:00 Uhr bis 16:00 Uhr

089/37037384